Die steigenden Infektionszahlen machen auch vor der Kilianschule nicht halt.

Hier eine kurze Lagebeschreibung.
Eine Klasse befindet sich in Quarantäne. Ebenfalls davon betroffen sind 2 Lehrkräfte. Es ist im Augenblick nicht abzusehen, welche Entwicklung das noch nehmen wird. Die betroffenen Familien sind informiert und werden vor dem Ende der Quarantäne (10.11.2020) vom Gesundheitsamt getestet.

Wir bereiten gerade eine umfangreiche Stundenplanänderung vor, die es uns erleichtetert, die Infektionsketten zu unterbrechen. Diese wird nur möglich sein, wenn wir auf Fachunterricht verzichten und auch Auswirkungen auf die Betreuung und OGS haben.

Sobald alle Voraussetzungen dafür geschaffen sind, erhalten Sie alle eine entsprechende Nachricht.

Lassen Sie uns mit der nötigen Achsammkeit auf gegenseitig aufpassen.

Halten Sie bitte die A-H-A Regeln ein!

Mit den besten Wünschen

Ihr Peter Ueter