Bereits im Schuljahr 2008/09 hat sich das Lehrerkollegium in enger Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Kilian in einer päd. Konferenz mit dem Thema: “Das religiöse Selbstverständnis an einer Bekenntnisschule” auseinandergesetzt.

Die in diesem  Rahmen geführten Gespräche und der intensive Austausch machten deutlich, dass an der Kilianschule die christlichen Werte und das religiöse Handeln einen besonderen Stellenwert einnehmen. Das über viele Jahre geprägte Schulleben orientiert sich im Wesentlichen an den kirchlichen Feiertagen.

Im letzten Schuljahr (2009/10) führten zwei Ereignisse zu weiterem Nachdenken über das, was die Kilianschule ausmacht.

 

Für April 2010 kündigte sich die Qualitätsanalyse des Landes NRW an. Ein wesentlicher Bestandteil der einzureichenden Unterlagen hierbei ist das Schulprogramm. Der erneute intensive Austausch mit der Elternschaft und dem Lehrerkollegium warfen die Fragen nach dem “Besonderen an der Kilianschule” auf.

Die aktuelle Schulpolitik, die immer deutlicher eine Positionierung von Schule verlangt, trug ebenfalls dazu bei, ein Leitbild zu entwickeln.

Eine weitere zweitägige Lehrerkonferenz im März 2010 brachte für das Lehrerkollegium Klarheit und Antworten.

Hier entstand eine Vorlage, die später in der Schulpflegschaft und schließlich in der Schulkonferenz zu dem vorliegenden Leitbild geführt hat.

Auf der Schulpflegschaftsitzung am 20.09.2010 haben die Eltern der Schule erstmals formuliert, was ihnen an der Kilianschule wichtig ist. Über die Ergebnisse aus der Lehrerkonferenz waren sie im Vorfeld nicht informiert. Entstanden ist ein Haus des Lernens, in dem deutlich wird, was Eltern an der Kilianschule schätzen bzw. auch erwarten.

Da diese Darstellung unserer Schule nahezu gleich war mit den Ergebnissen aus dem Lehrerkollegium, fiel es der Schulkonferenz nicht schwer, ein einheitliches Leitbild für die Kilianschule zu formulieren.

Auf der Schulkonferenz am 29.09.2010 ist dieses dann einstimmig angenommen worden.

Wir freuen uns, dass die gute Zusammenarbeit zwischen Lehrerkollegium, päd. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Austausch mit den Eltern zu diesem Leitbild geführt hat. Unser Bemühen in den nächsten Jahren wird darin bestehen, diesem Anspruch gerecht zu werden. Einem Anspruch, dem wir uns auch in den vergangenen Jahren verpflichtet fühlten, den wir nun noch einmal bestärkt und bezeugt haben.

Das ausführliche Leitbild