Kilianer bauen Bänke für Letmathe

 

Für die Aktionswoche “Gemeinsam in Letmathe: Respektvoll, mutig, fair” haben die Kilianschüler und Kilianschülerinnen fleißig Bänke gebaut. Entstanden ist die Idee unter den kilianischen Vertretern der Stadtteilkonferenz Julia Schatter, Elisabeth Ulrich und Stefan Höll. Zuerst wurden die Begriffe in jeder Klasse besprochen und mit Beispielen diskutiert. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler die vorgefräßten Wörter herausgearbeitet und die Kanthölzer geschliffen. Unterstützung bekamen sie dabei von Tischler Konrad Horsch aus Iserlohn. Dieser kam auch noch mit einem Mitarbeiter zum Zusammenbau, sodass die Kinder die Bänke unter der Leitung von Konrad Horsch und Stefan Höll rechtzeitig zum Schulfest zusammenbauen konnten.

Wir freuen uns über die gelungenen Bänke und den großen Einsatz unserer Kilianer. Bewundern kann man die Bänke, wie oben schon erwähnt, auf unserem Schulfest am 10.06.2017.

Später finden wir die Bänke auf dem Schulhof, im Volksgarten und zum Ausruhen vor der Stadtbücherei Zweigstelle Letmathe.

Einen großen Dank sprechen wir unseren Sponsoren aus!